Herzlich Willkommen: Wir sind Musical!

Was hätten wohl Händel, Nietzsche oder Seume dazu gesagt...? 
"Weißenfelser Musical erhält keine Förderung vom Land" 

Unter diesem Titel berichtet aktuell die Mittteldeutsche Zeitung von der problematischen Finanzierungssituation des Projekts "Alban und die Königin". Im Artikel von Carmen Busch (30.04.2016) heißt es u. a.:

"Dass die überregionale Strahlkraft des Projektes nicht erkannt wurde, ärgert Vereinsvorsitzende Barbara Döring und Autor Kay Zeisberg. Mit Bach, Schütz und Novalis habe das Musical nicht wenige Charaktere, die von erheblichem Landesinteresse seien und vom kulturellen Reichtum der Region zeugen. „Für die Weißenfelser ist das ein wirklich tolles Musikwerk, von dem wir alle profitieren werden - auch touristisch“, ist sich Döring sicher. Bereits zum letzten Projekt „Elisabeth - Legende einer Heiligen“ sind mehr als 6.000 Besucher in das Kulturhaus nach Weißenfels geströmt. In vollen Reisebussen sind Musicalfans aus ganz Deutschland in die Saalestadt gereist..." 

Wir hoffen, dass nun nicht nur Politiker wachgerüttelt, sondern auch private Förderer angesprochen werden - denn wir sind gemeinsam mit vielen Weißenfelsern sowie Theaterfreunden aus nah und fern Feuer und Flamme für das neue Musical und sagen: Wir schaffen das! Hier geht es zum ganzen Artikel... 

 

Ausschnitte aus der Veranstaltung am 24.Januar 2016 zum aktuellen Musical-Projekt